Freitag, 10. Juni 2011

Albelli-Fotoprodukte

Heute möchte ich euch einen weiteren Fotoprodukte-Anbieter vorstellen: Albelli!
Hier könnt ihr euch aktuell bis zu 6 verschiedene Fotoprodukte erstellen:
Fotobuch, Leinwand, Acryl-Glas, Terminplaner, Kalender & Grußkarten.

Warum ich euch heute davon berichte?
Per Mail wurde ich informiert, dass zur Zeit über die Albelli-Homepage eine Aktion läuft, bei der es 25 Euro Rabatt auf ein Fotobuch gibt, wenn man einen Bericht über die Albelli-Software auf seinem Blog, seiner Homepage oder in relevanten Onlineforen veröffentlicht und Albelli den Bericht für gut befindet, genau das Richtige für mich!

Der Softwaredownload über die Homepage ist denkbar einfach. Auf der Startseite klickt man rechts einfach auf Jetzt starten und sofort wird man auf eine zweite Seite weitergeleitet, auf der die Software dann heruntergeladen werden kann.

Albelli-Startseite

2. Seite mit Download-Funktion der Software
 Nach Klick auf den Download-Button gelangt ihr auf die dritte Seite. Hier öffnet sich nach kurzer Wartezeit das Downloadfenster.

Das Downloadfenster ist geöffnet
Nun einfach auf Datei speichern klicken und die Datei wird in euren Downloadordner heruntergeladen. Das Installieren beginnt sofort, nachdem ihr auf das Programm geklickt habt, ist ruckzuck erledigt.

Auf dem Desktop wird eine Verknüpfung erstellt, die das Starten erleichtert. Einfach per Doppelklick aufs Symbol und schon öffnet sich das Bearbeitungsprogramm.



Oben links findet ihr zwei Auswahlmöglichkeiten: Neues Produkt oder Produkt öffnen. Wir machen in meinem Beispiel ein neues Produkt. Nach dem Klick wird ein weiteres Fenster geöffnet mit der Auswahl der verschiedenen Fotoprodukte (siehe unten)

Produkt-Auswahlfenster
Wir wollen ja ein Fotobuch erstellen, also Klick auf Fotobücher und es folgt die Weiterleitung auf die nächste Auswahlseite. Hier könnt ihr das Format auswählen, was euer Fotobuch später haben soll.

Fotobuch-Formatfenster
Mein Beispielbuch hat das Format Quer. Nachdem ihr eure Auswahl getroffen habt, leitet euch das Programm ins Hauptfenster weiter. Hier öffnet sich automatisch ein kleines Fenster mit zwei Auswahlmöglichkeiten. wie ihr das Fotobuch erstellen möchtet: Automatisch einfügen oder manuell einfügen. In meinem Beispiel habe ich die Variante Automatisch einfügen ausgewählt.

Automatische oder manuelle Bearbeitung - Auswahl
Nach eurer Auswahl werdet ihr gebeten, euren Fotoordner in dem kleinen Fenster oben links herauszusuchen und rechts in große Fenster zu ziehen. Ich habe mir einen Ordner direkt auf dem Desktop gemacht, ist am einfachsten und dort alle Bilder hineingepackt, die verwendet werden sollen. 


alle Fotos befinden sich im großen Hauptfenster
Nun klickt ihr oben links auf weiter und es öffnet sich ein kleines Fenster mit der Themenauswahl z.B. Geburt, Hochzeit etc. Solltet ihr kein passendes finden, könnt ihr über einen Klick auf den mittleren Button weitere Themenvorlagen herunterladen. Auch Cliparts, Rahmen usw. werden hier zum Download angeboten. Der Download ist kostenfrei!

Themenauswahlfenster
Nachdem ihr euch entschieden habt, welches Design ihr nehmt und auf Schritt 3 geklickt habt, öffnet sich Auswahlfenster, bei der ihr die Fotoanordnung bestimmen könnt. 4 verschiedene Varianten stehen hier zur Auswahl: Klassik, Modern, Spielerisch & Seitenfüllend.

Fotoanordnung
In Schritt 4 könnt ihr die Anzahl der Fotos auf einer Seite festlegen. Ebenso kann hier ein Häckchen bei Extraseiten zulassen reingemacht oder herausgenommen werden. Wird dieses aktiviert, könnt ihr im Nachhinein, wenn die Seiten nicht ausreichen, Extraseiten hinzufügen. Wird es deaktiviert, dann nicht, logisch oder? :-). 2 Extraseiten kosten 0,80 €, 4 Extraseiten 1,60 € usw.  Ihr werdet gebeten, eine Mindest- und eine Maximalangabe der Bilder pro Seite zu machen. 

Anzahl der Bilder pro Seite
Schritt 5 ist eine Überprüfung der Einstellungen, die ihr vorher ausgewählt habt.
In dem Fenster seht ihr alle Angaben, die ihr zuvor gemacht habt schön übersichtlich. Mit dem Klick auf Fertigstellen wird euer Produkt erstellt. Nachdem dies beendet ist, öffnet sich ein kleines Fenster, wo mir mit Ja oder Nein entscheiden könnt, ob ihr ein Fotoeinband möchtet oder nicht. Dies würde zusätzlich 3,50 € kosten. Das Fotobuch wird damit noch persönlicher.

 Schritt 5 - Übersicht der vorher ausgewählten Einstellungen
Euer Fotobuch wird zur Voransicht erstellt.
Auswahl Fotoeinband Ja/Nein










  Die gelben Fenster, die zwischendurch immer mal wieder erscheinen, geben euch Hilfestellung. Sie verschwinden nach einiger Zeit von selbst wieder oder ihr könnt sie auch schließen, wenn ihr sie gelesen habt oder nicht braucht.

Ansicht Hilfefenster
So sieht das vorläufige Fotobuch. Vorläufig deshalb, weil hier nach Belieben noch Seiten herausgelöscht, Extraseiten dazu gepackt oder noch Bildbearbeitungen vorgenommen werden können. Sehr nützlich!

Ansicht vorläufig fertiges Buch
Wenn alle Änderungen vorgenommen wurden oder es euch so gefällt, wie es ist, dann könnt ihr auf den grünen Bestellbutton klicken und es öffnet sich ein kleines Fenster, dass euch auffordert, einen Namen für euer Fotobuch einzugeben. Dies dient dazu, dass ihr es besser wiederfindet für eine Nachbestellung zum Beispiel. Hier kann auch der Speicherort von euch festgelegt werden. Nach dem Klick auf Ok wird euer Fotobuch gespeichert und ihr werdet automatisch ins Bestellfenster zum 1. Schritt weitergeleitet. 

Im Bestellfenster findet ihr Warnhinweise (z.B. bei leere Rahmen, wenn ihr Seiten gelöscht habt usw.). Ihr habt hier noch die Möglichkeit, die Fehler zu beseitigen. Wenn ihr alles überprüft habt und alles in Ordnung ist, könnt ihr oben auf Zum nächsten Schritt klicken (Weiterleitung zum 2. Schritt) und das Fotobuch wird sofort zum Senden vorbereitet.

Bestellen, Namensauwahl und Speicherort

Fotobuch wird gespeichert

1. Bestellfenster

2. Vorbereitungsfenster
Als 3. Bestellpunkt (schön im gelben Fenster zu lesen) wird euer Produkt übers Internet an Albelli gesendet. Nachdem dies erfolgreich über die Bühne gegangen ist, werdet ihr zur Bezahlung auf die Onlineshop-Seite von Albelli weitergeleitet.

3. Sendungsfenster an Albelli
4. Weiterleitung zum Onlineshop

4. Onlineshop















Im Onlineshop könnt ihr aus verschiedenen Farben euren Einband auswählen und einen Titel auf dem Einband hinzufügen z.B. Unsere Hochzeit. Ein Titel auf dem Umschlag kostet 2,50 € extra. Dies könnt ihr individuell auswählen, müsst ihr nicht nehmen ebenso wie die Hochglanzveredlung für eure Fotos. Der Preis hierfür liegt bei 0,15 € pro Seite.

 Rechts im Fenster seht ihr nochmal eine kleine Zusammenfassung eurer Bestellung mit Angabe zu eurer Buchauswahl mit Preis, wieviel Extraseiten ihr habt mit Preisangabe sowie den Endpreis für euer fertiges Buch.

Nachdem ihr auf weiter geklickt habt, müsst ihr eure Daten eingeben, eure Lieferadresse und im letzten Punkt die Bestellung endgültig abschicken.

Ich habe beim Punkt Meine Bestellung aufgehört, weil ich ja heute noch kein Fotobuch bestellen wollte. Aber die Punkte, die weiterkommen, erklären sich ja fast von selbst.

Noch einige kurze Infos zum Produkt/zu Albelli
- die Fotobücher sind ab 9,95 € erhältlich
- es werden verschiedene Varianten angeboten
(Klick auf Varianten)
- perfekt geeignet als Geschenk oder für sich selbst
- auf der Website von Albelli findet ihr schöne Anregungen
für euer eigenes Fotobuch & Hilfestellungen

- Für jedes Ereignis gibt es schöne Hintergründe, Rahmen usw.

Albelli-Fotobuch auf einen Blick
- mit der automatischen Einfügung ein schnell erstelltes Fotobuch
- keine Herumfliegen von losen Fotos oder stundenlanges Einkleben ins Album
- schöne Erinnerung
- Gestaltung durch Cliparts
- bei manueller Einfügung kann alles selbst bestimmt werden:
Hintergründe, Rahmen usw.
- sehr gute Preise, nicht teuer
- Software ist einfach zu bedienen
- Seiten können bis kurz vor Fertigstellung hinzugefügt oder
herausgenommen werden
- Preis wird automatisch mit verändert und sofort angezeigt
nach Hinzufügen oder Löschung von Seiten
- Hintergründe lassen sich auch bei automatisch erstellten Fotobüchern
nachträglich ändern (eigene oder Albelli-Hintergründe)
- alle Bearbeitungsmöglichkeiten auch bei
automatisch erstellten Büchern anwendbar, was ich persönlich
sehr wichtig und super finde

Hintergrund selbst verändert, auch bei automatisch-erstellten
Fotobüchern (läuft im Menü über Einfügen, da sind Hinter-
gründe, Cliparts usw. zu finden)
Was noch fehlt / nicht so gut auffällt
Es sollten mehr Cliparts vorhanden sein. Diese sollten nach Themen sortiert sein z.B. Hochzeit, Kind, Urlaub. Da sind aktuell noch zu wenig drin. Die Rahmenfunktion ist noch nicht so gut. Die Rahmen lassen sich per Klick mit dem Bild zusammenziehen, aber alleine nicht vergrößern oder verkleinern. Das Problem: Die Fotos passen nicht in ordentlich in die Rahmen. Ich habe es leider nicht ordentlich hinbekommen. Sollte es anders sein, mich bitte anschreiben, wie es geht (Foto ordentlich verkleinern, Rahmen alleine vergrößern etc.), dann probiere ich es und werde dementsprechend hier die Änderung schreiben. Die Fotoverkleinerung-/vergrößerung ist nicht so toll, Bild lässt sich nicht ordentlich vergrößern oder verkleinern, damit es ordentlich in einen Rahmen hineinpasst.

Bild passt nicht richtig in den Rahmen
Mein Endfazit
Sehr einfach zu bedienende Software, für jedermann geeignet.
Schöne Gestaltungsmöglichkeiten, gute Preise. Foto & Rahmen sollten unabhängig voneinander, getrennt vergrößert/verkleinert werden können, aber sonst: Ein Ausprobieren wert, aber ich finde, dass die Software nicht genug Möglichkeiten bietet und zu kompliziert zu Erstellung eines Fotobuchs ist. Da gibt es Anbieter, die es einem leichter machen. Zur Erstellung anderer Sachen, die übers Internet gemacht werden, ist es aber gut.

Wichtig!
Auf meinen Bildern habe ich meine eigenen Fotos zum Teil unkenntlich gemacht, weil die Personen, die dort zu sehen sind, nicht im Internet zu sehen sein möchten. Daher sehen die Bilder zum Teil nicht so toll aus, aber ich respektiere da die Privatsphäre der Personen, habe mich aber bemüht, die einzelnen Schritte trotzdem gut darzustellen.

So jetzt habt ihr erstmal wieder genug Lesestoff, bald schon kommt aber wieder neuer! Und ich drücke mir nun die Daumen (vielleicht auch ihr), dass ich den Rabatt bekomme um mein schönes Buch vielleicht auch bald in den Händen zu halten!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen