Mittwoch, 13. Juli 2011

Videogrußkarten von yourvideocard

Eine super Sache darf ich euch heute vorstellen: Videokarten von yourvideocard.
Über yourvideocard
Yourvideocard ist eine Firma mit Sitz in Berlin. Der Anbieter verkauft Karten, die ihr Zuhause per beigefügtem USB-Kabel mit Fotos oder Videos bespielen könnt. Das ist die Videocard Classic. Bei der Videocard Pro ist eine Kamera vorinstalliert. Ihr könnt eure Botschaft direkt drauf sprechen. Mit dieser Variante könnt ihr direkt eure Fotos schießen oder Videos aufnehmen. Inhalt der kleinen Verpackungen (Foto unten)

Videocard Classic
Diese Karte ist einfach gehalten. Sie hat einen eingebauten Lautsprecher und einen kleinen Bildschirm. Eure Dateien, die ihr darauf haben möchtet werden per USB-Kabel auf die Karte gepackt. Die Karte ist jederzeit wieder neu bespielbar und somit wiederverwendbar. Das Aussehen der Karte könnt ihr selbst bestimmt. Es gibt folgende Themen zur Auswahl: Hochzeit, Geburtstag, Liebe, Urlaub, Baby, Glück, Farben, Abschied, Genesung, Dankeschön, Ostern, Valentinstag und Muttertag. 

Die Karte, die ich bekommen habe ist aus der Rubrik Dankeschön.
Klickt ihr auf ein Thema öffnet sich ein weiteres Fenster mit den verschiedenen Varianten in dieser Rubrik. Hier findet jeder das passende für sich.

Zu dieser Karte kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht mehr sagen. Ich möchte ein Video darüber drehen, wie ich auf diese Karte etwas aufspiele, jedoch habe ich unsere Videokamera gerade nicht zur Hand. Sobald ich diese aber wiederbekomme, hole ich es nach und dann könnt ihr euch dies anschauen. Ein Foto vom Innenleben habe ich aber schon mal für euch.
Der Preis für diese Kartenvariante liegt bei 24,95 €. Absolut super Preis!

Die Videocard Pro
 Auch bei dieser Karte habt ihr die Möglichkeit, eure Sachen mit dem beigefügtem USB-Kabel darauf zu packen. Brauch man hier aber nicht, da diese Karte über eine eingebaute Kamera verfügt. So könnt ihr direkt die Fotos und Videos aufnehmen. Der Ton wird direkt dank der Kamera mit aufgenommen. Diese Karte ist ebenfalls wiederverwendbar und auch hier ist wieder die Möglichkeit gegeben, das Motiv der Karte aus bestimmten Themen auszuwählen. Die Themen sind identisch wie bei der Videocard Classic. Der Preis für diese Karte liegt bei 29,95 € und damit im angemessenen Rahmen.
Videocard Pro aus der Themenrubrik Urlaub
Auf dem obigen Bild seht ihr das Innenleben der Videocard Pro. In der Mitte über dem kleinen Bildschirm ist die eingebaute Kamera zu sehen, links oben der Lautsprecher und rechts das Bedienfeld, über das ihr aufnehmt, abspielt usw.

Damit ihr ein genaueres Bild bekommt, wie es sich anhört, habe ich ein kurzes Video für euch erstellt. Im Video sieht man ein Spiegelbild von meinem PC-Monitor und einen kurzen Gruß von mir draufgesprochen. Die Qualität ist nicht die Beste, ich habe dieses Video mit der Digitalkamera aufgenommen, aber es ist schon mal ein kleiner Einblick.
video

Ich bin total begeistert von beiden Karten. Die Videocard Pro finde ich aber besser, da man nichts erst groß per USB-Kabel draufpacken muss usw. Für Leute, die jedoch nicht so gerne selbst drauf reden, ist die Classic besser geeignet. Die Themenauswahl ist auf jeden Fall ausreichend und für jede Gelegenheit gibt es das passende Motiv.

Die Videokarten sind eine super Idee. Jeder kennt es ja bestimmt, dass Verwandte oder die große Liebe weit weg wohnt. Mit den Videokarten kann eine ganz persönliche Botschaft überbracht werden und dank der Wiederverwendbarkeit immer wieder aufs Neue!

Wir haben auch schon Verwendung für unsere Karten gefunden, wenn ich meinen Bericht komplett abgeschlossen habe. Unsere Classic-Variante werden wir mit Fotos und Videos von unserem Kleinen bespielen und seiner Uroma schicken, die weiter weg wohnt. Man sieht sich selten und so kann Sie ihn auch öfters sehen. Möchte Sie was neues, kann Sie uns die Karte einfach wieder zurückschicken und wir spielen ihr was neues auf.

Und die Pro-Variante wird ins Sauerland gehen. Dort wohnen Verwandte, mit denen man sich schon mal öfters sieht, aber auch nicht sooo oft. Dank dieser Karte können wir uns unsere Grüße gegenseitig hin- und herschicken und das neuste berichten. Praktisch, da das Internet von Ihnen für Emails, Fotoversand nicht zu gebrauchen ist. Jetzt können wir dank dieser Karte persönliche Grüße empfangen und noch öfter sehen.

Für Nun-Neugierig-Gewordene
Auf der Internetseite von yourvideocard könnt ihr euch ausreichend informieren. Hier habe ich einen Link für euch. Dieser führt euch direkt zur Seite, bei der Ihr sehen könnt, wie es funktioniert: So geht´s!

Die beiden Produktarten findet ihr hier.
Die Themenauswahl könnt ihr euch hier anschauen.

Die Karten kommen in einer weißen Geschenkverpackung mit einer aufgedruckten roten Schleife zu euch nach Hause.
Geliefert wird mit der Deutschen Post.

Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschland 4 € inkl. Porto, Bearbeitung und Verpackung. Versand innerhalb der EU betragen 4,90 €. Ab einem Bestellwert von 100 € fallen keine Versandkosten an. Die Lieferzeit innerhalb Deutschland beträgt 1 - 3 Tage.


Die Maße bei der Karten sind 135x125x8 mm und sind aus Plastik & stabilem Papier.

Vielleicht habt ihr ja jetzt schon das nächste Geschenk für eure Liebsten hier gefunden. Ich kann es auf jeden Fall empfehlen. Der Beschenkte wird staunen.

Ein Video, wie es mit der Videocard Classic verläuft, wird auf jeden Fall folgen, sobald mir unsere Kamera wieder zur Verfügung steht.

Neue Info vom 24.07.2011
 Heute habe ich das zweite Video für euch. Ich habe da nicht draufgesprochen, ich hoffe ihr seht es mir nach. Die Schritte, wie man eine Botschaft auf die Videocard Classic bekommt sind zu erkennen. Die einzelnen Schritte werde ich euch hier der Reihe nach aufführen.
video
 Länge des Videos: 3:31 Minuten

1. Schritt: Den USB-Kabel in die Videokarte (befindet sich unten, siehe Video) stecken. 
2. Schritt: Mit dem PC per USB-Anschluss verbinden.
3. Schritt: Es öffnet sich automatisch ein kleines Fenster mit Auswahlmöglichkeiten, was mit der Karte gemacht werden soll. Entweder das Programm zum Bespielen öffnen oder Öffnen des Ordners, um die Dateien anzuschauen. Wir öffnen das Bearbeitungsprogramm (Exe-Datei). Nach dem Klick einen kurzen Moment warten, bis es ich öffnet.
5.Schritt: Das Video, das ich verwendet habe, hatte ich vor Beginn auf meinen Desktop kopiert. Ich empfinde das als am Einfachsten. Von dort aus kann es direkt ins große Feld (im Video: graues Feld mit weißer 1) hineingezogen werden. Ihr habt aber auch die Möglichkeit euren PC nach dem Video zu durchsuchen. Dazu einfach auf Browse PC klicken und euer Video in den Verzeichnissen suchen.
6. Schritt: Ihr seht ein Vorschaubild (der Anfang eures Videos) im großen Feld. Wenn dies so ist, dann einen Klick auf Upload und eurer ausgewähltes Video wird automatisch in ein mit der Videocard kompatibles Format umgewandelt. Je nach Länge des Videos dauert es entsprechend. Nach erfolgreicher Konvertierung wird das Video auf die Karte übertragen (Upload).
7. Schritt: Nach erfolgreichem Upload teilt euch das Programm mit, das es fertig ist (Upload completed). Ihr könnt eure Karte nun vom PC trennen. Vorsicht: Die Verbindung zwischen PC & Karte sollte immer sicher beendet werden, da sonst evtl. die Daten auf der Karte beschädigt werden könnten. Um die Karte sicher zu trennen: In der Taskleiste eures PC´s auf das Symbol Sicher Hardware entfernen gehen. 
8. Schritt: Nun könnt ihr beide Sachen voneinander trennen. Das Video wird sofort abgespielt. In meinem Video habe ich die Karte auf meinen Tisch gelegt, das sofortige Abspielen gestoppt und die Karte nochmal neu angemacht. Ihr seht dann mein komplettes Video. Wenn das Video endet, geht die Karte automatisch aus.

Ich habe dann noch die Karte bisschen gefilmt und dann ist mein Video für euch zuende. Meine Karten werden jetzt fertig für Ihre Reise gemacht. Ich hoffe, dass ich euch einen guten Eindruck vermitteln konnte und freue mich auf eure Kommentare.




Kommentare:

  1. Klasse Sache, obwohl ich den Preis etwas zu hoch finde, ich hab grad mal in den REAL Prospekt geschaut und dort gibt es einen 4GB MP3 Player mit Videofunktion, was ja genau das selbe ist im Grunde genommen, schon für 29,90 im Angebot. Da sind die Preise der Karte absolut nicht gerechtfertigt. Wenn ich mir überlege so einen MP3 Player zu kaufen und ein bissl Papier drumzumachen und das dann als MP3 Videokarte, eBookreader Glückwunschkarte zu verkaufen hab ich den selben Preis. :D Aber eine tolle Idee allemal!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    hier das Marketing von yourvideocard. Liebe NADINE, das stimmt nicht ganz! Denn erstens hat unsere Videocard "Pro" eine eingebaute Video/Fotokamera als zusätzliches Gadget. Zweitens kann über unseren Converter jedes Videoformat (!) auf die Karte gebracht werden. Drittens sollst Du ja die Karte gar nicht in die Hand bekommen. Vielmehr ist es doch so: Karte auswählen, Videogruss aufnehmen (direkt auf unserer Seite) und bestellen. WIR packen dann DEIN Video auf die Karte für DEN Beschenkten. Der Beschenkte kann die Karte aufheben, sich Deinen Gruss immer wieder ansehen, oder aber auch neue Daten auf die Karte aufspielen. Mir fallen hier noch viel mehr eineindeutige Vorteile unserer Videocard ein - aber das ist dann doch zu viel Marketing, oder? Wir haben übrigens gerade einen 10 € Gutschein auf unserer Seite - das macht den ersten Versuch günstiger. So, dass war es aber nun aber auch mit dem Marketing! Ein Video zum Gruße! MfG, Alexander Ertner

    AntwortenLöschen