Samstag, 20. August 2011

Leckeres Brot von Lieken Urkorn - Teil 2

Knusperfrisches aus dem Toaster!
 
Noch nicht lange her, habe ich euch übers Vollkorn- und Bauernmildbrot berichtet, heute sind die Golden Toast Vollkorn Toasties und der Golden Toast dran.

Zuerst komme ich zum Golden Toast Buttertoast. Ich kenne das Brot und die meisten unter euch bestimmt auch schon. Das Toastbrot gibt es schon lange in den Supermarktregalen.
Bei diesem Toastbrot im Gegensatz zu Supermarkt-Marken ist, dass es wirklich sehr lecker nach Butter schmeckt und das Brot ist in seiner Konsistenz insgesamt fester. Das ist wirklich sehr positiv zu vermerken. Bisher habe ich immer Supermarkt-Marken benutzt, aber das hat für mich jetzt ein Ende. Nach meinem Produkttest jetzt werde ich mir nur noch Golden Toast gönnen. 
Man merkt doch, dass es eine bessere Qualität hat und das schmeckt man. Auch positiv ist die Haltbarkeit herausgestochen. Das Brot hat sehr lange bei uns gehalten, ohne dass es schimmlig wurde. Unser sonstiges Brot war bis dahin schon längst im Mülleimer.

Getoastet sowie auch ungetoastet lässt es sich super essen. Ich habe es meistens nur mit Butter gegessen und das ist für mich ein purer Genuß gewesen. Ich liebe es.
Das Brot gibt es im Handel als 250g und 500g Packung. Eine Scheibe (ca. 25 g) hat 65 Kcal und 1g Fett.

Genauso gut wie das Toastbrot waren auch die Vollkorn Toasties, die mir bis daher total unbekannt waren.
Die Vollkorn Toasties sind kleine Weizenvollkorn Toastbrötchen. Das besondere daran: Einfach zuhause in den Toaster stecken, warten & genießen. Das perfekte Frühstücksbrötchen ohne aus dem Haus zu müssen.
Durch den Weizenvollkornanteil sind diese Brötchen sehr herzhaft und lecker. Sie werden ebenso wie der Toast einfach im Toaster zubereitet. Dazu die Toasties einfach mit einem Brotmesser in der Mitte an der gekennzeichneten Stelle trennen.
 Nachdem ich es in der Mitte getrennt habe, habe ich noch ein Foto vom Innenleben des Toasties gemacht.
Und nun ab damit in den Toaster, kurz warten & genießen.
Wenn es fertig ist, habt ihr ein schön leckeres, herzhaftes und knuspriges Brötchen vor euch liegen. Meiner Familie und mir haben die Toasties am Besten von allen Produkten geschmeckt. Wir werden bei uns jetzt Sonntags öfters diese zum Frühstück machen. Eine Toastie (ca. 50g) hat 110 Kcal und 1g Fett.

Jetzt habt ihr hoffentlich Spaß gehabt und euer nächstes Frühstückchen gefunden: Einfach beim Wocheneinkauf in den Wagen und man spart sich den Weg zur Tankstelle am frühen Sonntagmorgen!!! 
 
In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende, vielleicht auch schon mit den Brötchen.

Weitere Sorten und mehr findet ihr auf der Website von Golden Toast.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen