Montag, 29. August 2011

Wandtattoos von Wandwerke

Getreu dem Motto: Was lange währt, wird gut kommt heute mein Bericht über die Wandtattoos von Wandwerke.de

Mir bzw. uns wurden zwei Tattoos zugeschickt: 1x ein riesengroßer Leuchtturm & ein kleineres Blumenmotiv.
Erst hatten wir überlegt, den Leuchtturm bei uns ins Bad zu kleben, aber da wir oben normale Wand und dann bisschen darunter Fliesen haben, haben wir dies besser gelassen. Das würde komisch aussehen.

Dann kam uns die Idee: Wir haben vor einigen Wochen eine Seite unseres Wohnzimmers neu gestrichen und da passte das Motiv von Länge & Breite her prima hin. Stelle war gefunden!

Mein Mann hat mich mit dem Tattoo überrascht, von daher kann ich euch leider keine Fotos von der Anbringung liefern (total lieb), weil ich nicht dabei war. Aber von der Anbringung einer Blume habe ich Fotos für euch gemacht. Also fange ich damit erstmal an.
Das Anbringung ist denkbar einfach. Das gewünschte Motiv einfach ausschneiden, ist leichter. Anschließend den Aufkleber mit der Transferfolie auf den Tisch nach unten legen.
 Fest über das Motiv streichen, um versandtbedingte Wellen zu entfernen.

Nun die dicke Folie abziehen, das Motiv bleibt auf der Transferfolie
haften. Info: Es kann passieren (bei uns war´s!), dass einzelne Teile noch an der Trägerfolie haften bleiben. Diese Teile einfach während des langsamen Abziehens mit dem Finger wieder andrücken. So wird das einreißen verhindert. Bei uns hat es ohne Probleme geklappt.
Nun wird der Aufkleber an die gewünschte Stelle an der Wand positioniert und die Ecken der Transferfolie leicht angedrückt. Durch die Transferfolie mit dem Rakel, wer einen besitzt, fest an die Wand drücken. Alternativ eignen sich auch andere stumpfe Gegenstände z.B. ein Teigschaber.

 Jetzt wird die Transferfolie vorsichtig in einem flachen Winkel abgezogen. Empfehlung von Wandwerke: Bei größeren Motiven die Transferfolie stückweise abziehen (einfach einreißen).

 Sollte trotz superguter Vorbereitung (nach Anleitung) kleine Punkte noch an der Transferfolie kleben, einfach mit dem Rakel leicht gegen drücken. Da passiert nichts, außer dass es schön an die Wand kommt. Mein Mann zeigt´s!
 Und so schön schaut es dann aus, wenn alles geklappt hat!
Total easy oder? Und jetzt kommen noch die Fotos von unserem großen Leuchtturm. Zur Info: Dieser ging genauso leicht anzubringen wie jetzt das Blumentattoo. Mein Mann hat nur die Möwen um den Turm weggeschnitten, er selbst blieb ganz und lies sich ohne Probleme in einem Stück abziehen. Die Möwen hat er anschließend drumherum einzeln verteilt (Info von meinem Mann).

Fertigtattoo
Und wie findet ihr´s? Ich finde, dass der total super aussieht. Ich liebe Wandtattoos!!!
Schaut euch einfach mal auf der Website von Wandwerke um, ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Sehr übersichtlich gestaltet und alles leicht zu finden. Gehört zu meinen Top-Favoriten.
Das tollste, was es hier auch noch gibt, sind auch Tattoos z.B. für die Tür oder Steckdosen. Auch sehr praktisch. Und die Preise bewegen sich absolut im super Rahmen für diese tolle Qualität. Der Preis für den Leuchtturm ist auf der Website ab 14,99 € (Quelle: Wandwerke-Website).


Schaut euch einfach mal auf der Website um und vielleicht findet ihr ja auch dort das ein oder andere Teilchen, womit ihr eure Wohnung verschönert könnt. Ich wünsche euch noch einen schönen Montagabend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen